Weinschlösschen im

Weingut Michel-Roos GbR

Hauptstraße 52

67294 Ilbesheim

Fon +49 (0) 6355 - 2698

Fax +49 (0) 6355 - 1312

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weinschlösschen im Weingut Michel-Roos - Gemütlich - Freundlich - Pfälzisch - Superlecker - Familiär

1. Eigenschaft der Ware

Die Beschaffenheit unserer Produkte entnehmen Sie bitte den jeweiligen Produktbeschreibungen.

2. Zustandekommen des Vertrages, Liefervorbehalte, Gültigkeitsdauer der Angebote

Der Vertrag kommt mit Auftragsbestätigung oder Übersendung der Ware durch uns zustande. Das Weingut Michel-Roos ist berechtigt, die vertragliche Leistung in Teillieferungen zu erbringen, wenn dies für den Käufer zumutbar ist. Ist die Lieferung auf Abruf vereinbart, so hat der Käufer diese innerhalb einer angemessenen Frist abzurufen. Die Lieferung erfolgt solange der Vorrat reicht. Sollte eine Sorte ausverkauft sein, setzen wir Ihr Einverständnis voraus, den nachfolgenden Jahrgang zu liefern. Ist dies nicht gewünscht, geben Sie dieses bitte bei der Bestellung an. Mit Erscheinen der neuen Preisliste verlieren alle vorangegangenen Preislisten ihre Gültigkeit.

 
3. Preise, Liefer- und Versandkosten

Die Preise entnehmen Sie der jeweiligen Produktinformationen sowie dem Online Shop. Sie verstehen sich einschließlich der derzeit aktuell gültigen Umsatzsteuer. Die Lieferung erfolgt, sofern nicht anders vereinbart, in 1-Liter bzw. 0,75-Liter Flaschenkartons mit jeweils 6 Flaschen ohne Aufpreis.

 
4. Bankverbindung

Volksbank Alzey

BIC:   GENODE61AZY

IBAN: DE55 5509 1200 0030 0511 06

Sparkasse Donnersberg

BIC:   MALADE51ROK

IBAN: DE07 5405 1990 0007 0206 54


5. Lieferung, Erfüllung, Zahlung

Wenn der Kunde Unternehmer ist, erfolgt die Lieferung auf Gefahr und Rechnung des Kunden. Wenn der Kunde Verbraucher ist, erfolgt die Lieferung auf Gefahr des Kunden. Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises bleibt gelieferte Ware unser Eigentum. Als Leergut werden nur Mehrwegflaschen zurückgenommen. Dies gilt nicht für stark verschmutzte bzw. nicht zur Weinabfüllung wieder verwendbare Flaschen. Die Zahlung hat, falls nicht anders vereinbart, ohne jeden Abzug unverzüglich nach Rechnungserhalt zu erfolgen.


6. Beanstandung

Sofort nach Empfang der Ware, dazu gehören auch Transportschäden.


7. Hinweis zum Jugendschutz

Gemäß dem Jugendschutzgesetz geben wir keinen Wein an Jugendliche unter 16 Jahren ab. Branntweine werden nicht an Jugendliche unter 18 Jahren abgegeben. Der Käufer bestätigt mit Abgabe der Bestellung, dass er das erforderliche Lebensalter nach dem Jugendschutzgesetz aufweist.

Zum Seitenanfang